D-Wurf

Wir freuen uns über unseren D-Wurf!

Jeanna hat am 14. Oktober problemlos 5 Rüden und 8 Hündinnen zur Welt gebracht.

Die Eltern unseres D-Wurfes sind:

Rekaylahn KWA Wenna (Jeanna) und Multichampion Rachral Abayomi Hintza

Diese Verpaarung ist eine Wiederholung unseres A-Wurfes. Schon damals waren wir von der Qualität der Welpen überzeugt und haben daher Rashida bei uns behalten. Rashida und ihre Geschwister haben sich in Gebäude und Wesen zu sehr typvollen Ridgebacks entwickelt. Die agile und immer zu Späßen aufgelegte Rashida und ihre unkomplizierte eher zurückhaltende Mutter Jeanna sind eine wesentliche Bereicherung unseres Lebens.

 
 
Fotos Hintza
Homepage Hintza
 
Fotos Jeanna 
Wurftag: 14.05.2002
Züchter: Rachral Kennel, Niederlande
Besitzerin: Sylvia Altrogge
Größe: 67,5 cm
Gewicht: 44 kg
Gebiß: vollzahniges Scherengebiß
Farbe: rotweizen
Röntgenuntersuchung: HD: A, ED/OCD: frei
Zuchtzulassungsprüfung: 28.03.2004,  uneingeschränkt zugelassen
  Wurftag: 16.04.2005
Züchter: Kay & Reg Bean,  GB
Besitzer: Rita Hamphoff & Klaus Moldenhauer
Größe: 64 cm
Gewicht: 34 kg
Gebiß: vollzahniges Scherengebiß
Farbe: rotweizen
Röntgenuntersuchung: HD: A, ED/OCD: frei
Zuchtzulassungsprüfung: 18.03.2007,  uneingeschränkt zugelassen

ie grauen Haare an Hintzas Fang sind der einzige Hinweis darauf, dass er inzwischen sehr erfolgreich in der Veteranenklasse startet. Bei unseren gemeinsamen Joggingrunden, zeigt er sich immer voller Energie und hat dabei auch noch Spaß an lustigen Extrarunden über die Felder. Absolut beeindruckend sind seine große Souveränität und Gelassenheit. Egal ob “kläffende Fellmonster” oder Rehe seinen Weg kreuzen, er orientiert sich an Sylvia. Seine klare Körpersprache läßt Konflikte erst gar nicht aufkommen. Natürlich zeigt er im Falle eines Falles, wie jeder instinktsichere Ridgeback, das typische “stellen und verbellen”.

Gerade weil ich ihn jetzt fast täglich vor Augen habe, ist er für mich ein absoluter Traumhund. Ganz viel von ihm, z.B. das offene Wesen, sein Temperament und das vorzügliche Gebäude, sehe ich in unserer fast dreijährigen Rashida. Sie verkörpert für mich den “typischen Ridgeback”, ruhig im Haus, draußen aktiv, immer lustig und sehr lernfreudig.

Lange Rede, kurzer Sinn, wir wissen, Jeanna und Hintza ergänzen sich perfekt.

Herzlichen Dank Sylvia, dass du der Verpaarung zugestimmt hast!