Rekaylahn KWA Wenna „Jeanna“

Am 29. März 2017 mussten wir unsere liebe Jeanna  (Rekaylahn Kwa Wenna) über die Regenbogenbrücke gehen lassen.  Jeanna war unsere erste Ridgebackhündin, mit ihr hat alles begonnen. Sie wird immer in unseren Herzen sein.  Über ihre Tochter Rashida, Enkelin Talha und Keesha und ihre Urenkelin Zena ist sie auch jetzt an unserer Seite.  Run free Jeanna!  

Jeanna wurde am 16.04.2005 in England bei Kay and Reg Bean in einem Wurf mit 11 Geschwistern geboren. Wir haben sie im Juni im Alter von 12 Wochen abgeholt und seitdem bereichert sie unser Leben!

Jeanna hat sich zu einer hübschen, liebenswerten und selbstbewussten Hündin entwickelt.
Sie ist in allen Situationen anpassungsfähig, wachsam aber in keiner Weise aggressiv – eben eine unkomplizierte Begleiterin in allen Alltagssituationen. Sehr gerne liegt sie auf einem sonnigen Platz bei ihrer Familie und beobachtet die Ereignisse auf dem Hof.

 Wurftag: 16. April 2005
Züchter: Kay und Reg Bean (GB)
Größe: 64 cm
Gewicht: 33 kg
Gebiß: vollzahniges Scherengebiß
Röntgen: HD A, ED Grad 0, OCD frei
Juvenile myoclonische Epilepsie (JME,MEP): frei

 

  •  Pedigree Jeanna

 •  Ausstellungen Jeanna

Zuchtzulassung Jeanna

Am 18.03.2007 legte Jeanna ihre Zuchtzulassungsprüfung in Appel bei der Deutschen Züchtergemeinschaft Rhodesian Ridgeback e. V. DZRR ab. Sie erhielt unter der Leitung der Hauptzuchtwartin Karin Zülke und dem VDH-Richter Herrn Seibel folgende Beurteilung:

Gesamteindruck: solide aufgebaute Hündin von mittlerer Größe und Knochenstärke
Selbstsicherheit: sehr gut
Temperament: verhalten
Führigkeit: sehr gut
Schusstest: keine Reaktion

Jeanna hat die Zuchtzulassung uneingeschränkt bestanden.

 

Rekahylahn KWA Wenna Bruder „Red“

Rekaylahn KWA Wennas Bruder Red, den wir bei den Züchtern noch kennengelernt haben, hat die weite Reise nach Australien, Melbourne, zu Vicki Moritz und Russell Glenn (Ujamaa Kennel) angetreten.

Red hat dort viele Ausstellungserfolge erlangt und für tollen Nachwuchs gesorgt.

Tragischerweise hat Red am 07. Februar 2009 im großen Feuersturm in Marysville sein Leben verloren.

Link zu Jeannas Bruder „Rekaylahn KWA Red at UJAMAA“